Auf den Spuren der Biber

Beschreibung

Die Peene und der Kummerower See sind ein einmaliges Naturerlebnis. Viele seltene Tiere haben sich den „Amazonas des Nordens“, wie die Peene auch wegen ihrer Ursprünglichkeit genannt wird, als Lebensraum auserkoren. Neben Seeadler, Fischotter und Kranich ist der Biber in den letzten Jahren immer häufiger an der Peene anzutreffen.

Während der abendlichen Biberfahrten mit den Fahrgastschiffen „MS Hamburg“ und „ MS Hansestadt Demmin“ kann man den imposanten Nager und seine Bauwerke bewundern und die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt des Peenetals genießen. Die dämmerungs- und nachtaktiven Biber werden bis zu 35 kg schwer und über einen Meter lang.

Besonders für Familien sind die Biberfahrten, die in den Abendstunden starten, ein unvergessliches Erlebnis. Die Biberburgen sind Dämme aus Stämmen und Ästen, in deren Innern sich die ausgepolsterte Höhle befindet. Der platte, kräftige Schwanz, der bis zu 15 cm breit werden kann, dient an Land als Gegengewicht und im Wasser als Ruder. Erleben Sie den seltenen Biber auf unseren Biberfahrten in seiner natürlichen Umgebung und die ursprüngliche Schönheit der Peene - dem „Amazonas des Nordens“!

Fahrten nur auf Vorbestellung & ab 10 Personen.

Preise

Fahrpreise für 3,0h: Erwachsene: 25,00 EUR - Kind: 12,50 EUR p.P.

Impressionen

Abfahrten

Region: Peene

auf Anfrage
auf Anfrage

Ableger

Demmin

Anbieter

Anfrage

Bitte addieren Sie 1 und 5.

Fahrplanänderungen bleiben vorbehalten. Gruppen sollten sich anmelden.
Für die Richtigkeit der Angaben ist die jeweilige Reederei selbst verantwortlich.

Zurück